Zahngesundheit

Zahnstein bei Hund und Katze – für uns ein alltäglicher Befund. Für Tier und Besitzer nicht nur ein hygienisches Problem, sondern auch Grundlage für vielfältige Erkrankungen.

Die Folge von Zahnbelag und Zahnstein sind schmerzhafte Zahnfleischentzündungen, Parondontitis und in schweren Fällen folgen Zahnverlust und Knochenabbau. Auch Nieren- und Herzerkrankungen werden nach aktuellstem Stand der Wissenschaft mit einem schlechten Gebisszustand in Verbindung gebracht.

Erkennbar für Sie wird das Problem häufig erst, wenn sich übler Mundgeruch einstellt oder Ihr Liebling keinen Appetit, vor allem auf sein Trockenfutter mehr zeigt.

Bei der klinischen Untersuchung z.B. im Rahmen einer Impfung schauen wir unseren Patienten gründlich in die Maulhöhle, sodass auch Frühstadien von Zahnbelag und Zahnstein schon erkannt werden können. In diesem Fall werden wir mit Ihnen beraten, wie weiter vorzugehen ist und evt. schon bald einen Termin für eine Zahnreinigung in Narkose vereinbaren.

Tel. 0341 39 18 270
Flöhe, Zecken und Co.
weiterlesen